capture

simon halfmeyer & heiko räpple

02. - 29.11. 2014, Wiesenstr. 4, Dorsten

 

 

 

Einführung: Gérard A. Goodrow, Köln,
freier Kurator und Autor, Dozent am CIAM – Zentrum für Internationales Kunstmanagement in Köln und Düsseldorf. Von 2003 - 2008 leitete G.A. Goodrow die Kunstmesse ART COLOGNE.

» Zur Galerie

kunst bei windor

Gabi Seeberger

Augensucht - Ausgesucht

August 2014 - Januar 2015
Mo-Do 8.30-16 h / Fr 8.30-12 h  

WinDor
Bismarckstr. 24, 46284 Dorsten

 

 

kunst im öffentlichen raum

Wandgestaltung am Bahnhof Dorsten

17. - 20.10.2014

Graffiti-Künstler the-top-notch und demon-art gestalten die übel verschmierten Wände am Bahnhof Dorsten im Auftrag von Virtuell-Visuell e.V.

Für Besucher, die am Dorstener Bahnhof ankommen, bietet sich zur Zeit kein vertrauenerweckendes Bild: Das Bahnhofsgebäude ist verbrettert und steht verlassen da, die Wände am Abgang des Bahnhofs zum Busbahnhof sind mit Schmierereien verunstaltet, das einst für Pflanzen geplante Hochbeet wird als Abfallstelle für Zigaretten genutzt.

Der Kunstverein Virtuell-Visuell will mit dieser Graffiti-Aktion dazu beitragen, dass der Dorstener Bahnhof wieder ein attraktiver Ort wird.